„VOR ORT – Zukunft prägen. Lehrer/in werden“ – Ein Besuch des Botschafterteams

Am 9. April 2024 besuchte ein fünfköpfiges Botschafterteam des Projekts „VOR ORT – Zukunft prägen Lehrer/in werden“ unsere Schule. Die Veranstaltung begann mit einem kurzen informativen Überblick über die verschiedenen Schularten. Anschließend fand ein Speeddating statt, bei dem unsere Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit hatten, in kleinen Gruppen Fragen zu stellen und detaillierte Informationen zu erhalten.

Die etwa 30 teilnehmenden Schülerinnen und Schüler zeigten großes Interesse an der Veranstaltung. Das Projekt des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus zielt darauf ab, junge, talentierte Menschen für den Lehrerberuf zu gewinnen. Dabei stehen persönliche Begegnungen im Mittelpunkt, die ein authentisches Bild des Lehrerberufs vermitteln sollen.

Die „VOR ORT“-Botschafterteams bestehen aus Lehrkräften der Schularten Mittel- und Realschule sowie Gymnasien und Berufliche Schulen. Bayernweit informieren knapp 500 Teams an Gymnasien und FOSBOS über den vielfältigen Beruf der Lehrkraft. Neben Informationsveranstaltungen bietet das Projekt auch langfristige Begleitung an. Interessierte Schülerinnen und Schüler erhalten die Möglichkeit zu Praktika oder anderen Tätigkeiten an Schulen sowie den Austausch mit Fachleuten. Dieses Engagement soll interessierte Schülerinnen und Schüler nachhaltig bei ihrer Berufswahl unterstützen.

Clemens Hofmann